PDA

View Full Version : Wer spricht hier deutsch?



Pages : [1] 2

aruna
07-09-2010, 09:58 AM
Guten Tag, liebe Freunde!
Ich schaetze die deutsche Sprache sehr, denn sie ist so praezis und logisch, in Gegensatz zu mir!

Kitty Pryde
07-09-2010, 10:08 AM
Hallo!

(that's about all I know ATM :( I'm working on it.)

Liosse de Velishaf
07-09-2010, 10:21 AM
I can read a lot, but am terrible at composing sentences... :(


I'm not sure I agree that German is precise and logical, though...

Xelebes
07-09-2010, 12:00 PM
Ich lernt es als Fremdsprache in Hochschule. Ein bisschen rostig, heh.

Dawnstorm
07-09-2010, 06:01 PM
Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie schwer es für mich ist, auf Deutsch umzuschalten, wenn ich auf AW bin. Und Deutsch ist meine Muttersprache! (You can't even imagine how hard it is for me to switch to German, when I'm at AW. And German is my mother tongue!)


I'm not sure I agree that German is precise and logical, though...

I'm wondering about that, too.

SaraP
07-09-2010, 06:42 PM
Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie schwer es für mich ist, auf Deutsch umzuschalten, wenn ich auf AW bin. Und Deutsch ist meine Muttersprache! (You can't even imagine how hard it is for me to switch to German, when I'm at AW. And German is my mother tongue!)

I said the exact same thing regarding spanish/portuguese. Weird how our brains assume a certain language/mindset in certain environments, isn't it?

Summonere
07-09-2010, 06:45 PM
Ich kann ein bisschen schlecht Deutsch sprechen (und auch schreiben)... Ich habe vier jahren studiert wann ich war im Gymnasium, aber ich habe, vielen jahren später, viele Deutsch vergesst (ersten Grammatik, zweiten Vokabeln). Jetzt spräche ich mit English Grammatik und denkt: “du bist schlau, Deutsche Leute, finden Sie es heraus.”

Meistens, wann Deutsche Leute höre was ich sage, die sprechen English.

Siehst du? Wirklich furchtbar.

Jetzt sollte ich halt, oder werdest du kranken sein. :)

P.H.Delarran
07-09-2010, 06:51 PM
Ich kann verstehen, etwa 75% dessen, was hier geschrieben, aber verloren, dass 25% wichtig sein könnte. meine Grammatik und Schreiben ist etwa 20%.

Ich bin nur der Hoffnung für deutsche Rufpunkte :)

backslashbaby
07-09-2010, 07:00 PM
Jezt ich spreche nur ein bisschen :(

aruna
07-09-2010, 07:01 PM
Oh I think it's beautifully logical, especially compared to English! Words are spelt exactly the way they sound, compound words describe exactly what a thing or concept is, and so on. Think of words like "Einstelling" or "Vorstellung" -- you place something "inside" yourself. Or "in front of" yourself.
What about this magnificent word:

Eierschalensollbruchstellenverursacher

(Egg-shell-should-break-place-causer)

Even if you never heard of it before, you can figure out what it is using logic; it tells you exactly! And yes, it really exists, kind of a novelty gadget with a novelty name, kind of a joke -- I've seen one! (http://www.youtube.com/watch?v=qbiGVqf8Kvk&feature=related)

P.H.Delarran
07-09-2010, 07:06 PM
you're right Aruna. I always got a kick out of how this language could combine words. made a lot of sense, but I also remember giggling at the unfamiliar sounds coming out of our mouths as well.

Summonere
07-09-2010, 07:16 PM
Ich glaube ich kenne nicht genug zu wissen ob es ist praezis und logisch, aber habe ich auch gerne die grosse Wörter. Ich finde diese Spaß. (Oder ist es besser: ich genieße sie (?).)

Und wo kann ich dass ding einkaufen?

Liosse de Velishaf
07-09-2010, 08:46 PM
Oh I think it's beautifully logical, especially compared to English! Words are spelt exactly the way they sound, compound words describe exactly what a thing or concept is, and so on. Think of words like "Einstelling" or "Vorstellung" -- you place something "inside" yourself. Or "in front of" yourself.
What about this magnificent word:

Eierschalensollbruchstellenverursacher

(Egg-shell-should-break-place-causer)

Even if you never heard of it before, you can figure out what it is using logic; it tells you exactly! And yes, it really exists, kind of a novelty gadget with a novelty name, kind of a joke -- I've seen one! (http://www.youtube.com/watch?v=qbiGVqf8Kvk&feature=related)


That depends on what you mean by "spelled how they sound".

Shveta
07-09-2010, 09:12 PM
Guten Tag, liebe Freunde!
Ich schaetze die deutsche Sprache sehr, denn sie ist so praezis und logisch, in Gegensatz zu mir!

Wer? Ich! Deutsch habe ich als Hauptfach an der Uni studiert, dazu habe ich auch ein Jahr in Deutschland gewohnt. Danach habe ich den Magister in deutscher Literatur gemacht.

Dawnstorm
07-09-2010, 09:13 PM
I said the exact same thing regarding spanish/portuguese. Weird how our brains assume a certain language/mindset in certain environments, isn't it?

Yep, I once watched British television all day, and when my mom talked to me I didn't understand what she said. She had to repeat it. O.o

aruna
07-09-2010, 10:29 PM
Yay! The thread is growing!
Der Faden (????) waechst! Willkommen alle!

Alexandra Little
07-10-2010, 08:34 AM
Nur ein wenig.

I love German-language musicals: Elisabeth (my favorite!), Tanz der Vampire, Rebecca, etc.

Dawnstorm
07-10-2010, 11:33 AM
Der Faden (????) waechst! Willkommen alle!

"Der Thread" (ist ein Fremdwort)

Xelebes
07-11-2010, 04:42 AM
"Der Thread" (ist ein Fremdwort)

Oder "die Thema."

aruna
07-11-2010, 09:58 AM
*coughs*
I htink it's "das Thema*.
I'm usually bad on noun gender but my instinct protested immediately.

gypsyscarlett
07-11-2010, 03:43 PM
Guten Tag, liebe Freunde!
Ich schaetze die deutsche Sprache sehr, denn sie ist so praezis und logisch, in Gegensatz zu mir!

Hallo! Danke for das Thema. Ich lerne Deutsch. Ich lese Deutsch gut, aber ich spreche es schlecht.

Ich denke Deutsch ist präzis aber nicht logisch (all those verbs piled on the end. gah!)

Die Grammatik ist schwer, aber ich liebe den Wortschatz. :)

gypsyscarlett
07-11-2010, 03:50 PM
Nur ein wenig.

I love German-language musicals: Elisabeth (my favorite!), Tanz der Vampire, Rebecca, etc.

Hast du Wicked in Deutsch gehört?

http://www.youtube.com/watch?v=xUN--U1QhbQ

Summonere
07-11-2010, 07:54 PM
...I'm usually bad on noun gender ...

Ich auch.

Priene
07-11-2010, 08:05 PM
Ich auch. "Das Mädchen". Diese Deutscher sind verrückt.

Dawnstorm
07-11-2010, 08:25 PM
Ich auch. "Das Mädchen". Diese Deutscher sind verrückt.

That's because all nouns that get the diminutive suffix -chen tagged on become neuter (and a/o/u --> ä/ö/ü):

Der Kasten - Das Kästchen
Die Katze - Das Kätzchen
Der Hund - Das Hündchen
Der Bub - Das Bübchen
Die Maid - Das Mädchen

Same goes for -lein (an alternative diminutive suffix).

***

Btw, I wouldn't say "Das Thema wächst." A topic isn't something that grows. Maybe you could use it metonymically for "thread", but I don't think I would in this context. I'd be curious to hear what other native speakers have to say on that. It's an interesting choice.

Xelebes
07-11-2010, 09:11 PM
Btw, I wouldn't say "Das Thema wächst." A topic isn't something that grows. Maybe you could use it metonymically for "thread", but I don't think I would in this context. I'd be curious to hear what other native speakers have to say on that. It's an interesting choice.

All I know is that I see "Thema" used on the German messageboards that I post on (United Schranz Board, etc.)

FrancisK7
07-12-2010, 12:01 AM
Ich hab zwei Jahre in Hessen gewohnt und hab auch mein Abitur gemacht. Dass war schon Jahre her (2006) und hab seitdem viel vergessen.

Ich bin trotzdem dankbar für die Erfahrung und vermisse schön Hessen immer noch.

Summonere
07-12-2010, 02:52 AM
Ich hab zwei Jahre in Hessen gewohnt und hab auch mein Abitur gemacht. Dass war schon Jahre her (2006) und hab seitdem viel vergessen.

Ich bin trotzdem dankbar für die Erfahrung und vermisse schön Hessen immer noch.

Wirklich? Wo in Hessen warst du? Meine Familie kommt aus Hessen, aber jetzt leben die meistens in Bremen und Berlin.

Und ich war auch im 2006 in Hessen, Bad Wildungen, Kassel, und Bad Hersfeld.

aruna
07-12-2010, 10:36 AM
Ich habe auch in Hessen gelebt! In Frankfurt -- dann im Taunus.
Mein erster Mann wat Cellist im Hessischen Rundfunk Orchester!
Ich wat neulich wieder in Frankfurt; die Stadt hat sich in den letzten 40 Jahren gewaltig geaendert. Sie ist jetzt sehr international, etnisch sehr gemischt. Damals war sie eintoenig, blass, langweilig. Heutzutag ist sie eine richtige Weltstadt.

Billingsgate
07-12-2010, 10:52 AM
Ich studierte ein Jahr in Freiburg...vor 32 Jahren! Es erstaunt mich, wieviel ich noch errinere. Ursprünglich lernte ich Deutsch um die Literatur zu lesen, in der originelle Sprache, sowie Günter Grass und Hermann Hesse. Ich gabe auf mit Grass. Sogar deutsche Muttersprachler finden ihn schwierig. Ich habe Ambition gehabt, auf Deutsch etwas literaturisch zu schreiben, aber nichts hat daraus geworden. Na, Tschüsschen!

aruna
07-12-2010, 10:55 AM
Ich studierte ein Jahr in Freiburg...vor 32 Jahren! !

Hey -- ich auch! (vier Jahre)

Valerie J. Long
07-12-2010, 08:55 PM
Ich sage einfach mal Hallo aus Wiesbaden!
Val

Scriptissima
07-12-2010, 10:36 PM
Huhu, Deutsch-Muttersprachlerin hier. :hi:

Den "Eierschalensollbruchstellenverursacher" finde ich herrlich. :D Diese Endloswörter sind eine wunderbare Eigenart der deutschen Sprache.
"Donaudampfschifffahrtgesellschaftskapitänsmützenko rdel" ist ein Klassiker, den wohl jedes deutsche Kind kennt. Und in der Vorweihnachtszeit kommen in Deutschland die Adventskranzkerzendochtanzünder zum Einsatz. ;)

Valerie J. Long
07-12-2010, 10:40 PM
Ich kenn' nur die Donaudampfschifffahrtgesellschaftskapitänswitwenre ntenversicherungsanstalt.
;)


Solche Bandwurmwörter sind klasse - solange man sie nicht ins Englische übersetzen muss. Die Endlosfolge "of" kann einem jeden Satz zerreißen.

Scriptissima
07-13-2010, 01:27 AM
Ich kenn' nur die Donaudampfschifffahrtgesellschaftskapitänswitwenre ntenversicherungsanstalt.*lach* Das geht doch aber noch länger: Donaudampfschifffahrtgesellschaftskapitänswitwenre ntenversicherungsanstaltssachbearbeiterinnenschrei btischstuhlrückenlehnenbezugsstoffmuster. :D
Solche Bandwurmwörter sind klasse - solange man sie nicht ins Englische übersetzen muss. Die Endlosfolge "of" kann einem jeden Satz zerreißen. Oh Gott, nee, übersetzen (egal in welche Sprache) möchte ich sowas auch nicht.

Dorothy
07-14-2010, 06:24 PM
Mein Deutsch is sehr schlimm.

I'm actually an American married to a German living in Frankfurt. My kids are bilingual and make fun of my German, lol. Oh, well. I can get by.

Schöne Grüße!

Summonere
07-14-2010, 06:40 PM
Everyone makes fun of my German. In fact, I'm not sure anyone understands it.

aruna
07-14-2010, 06:48 PM
Mein Deutsch is sehr schlimm.

I'm actually an American married to a German living in Frankfurt. My kids are bilingual and make fun of my German, lol. Oh, well. I can get by.

Schöne Grüße!

Ha! Have you found Toytown Germany (http://www.toytowngermany.com/forum/) yet?

Theresa
07-14-2010, 07:06 PM
Ok, ich bin auch zweisprachig Englisch und Deutsch und ich muss sagen, ich mag die englische Sprache deutlich mehr. Ich empfinde oft Stimmungen und Gefühle, die ich auf Englisch sofort beschreiben könnte, mir aber auf Deutsch die Worte für fehlen. Auch weiß ich oft die Bedeutung von englischen Wörtern, ohne sie auf Deutsch übersetzen oder spontan erklären zu können ... lol

Summonere
07-14-2010, 07:11 PM
Finde ich English einfacher, auch.

Shveta
07-14-2010, 08:13 PM
Hey -- ich auch! (vier Jahre)

Ich auch (in Freiburg), ein Jahr.

Scriptissima
07-14-2010, 09:04 PM
Ok, ich bin auch zweisprachig Englisch und Deutsch und ich muss sagen, ich mag die englische Sprache deutlich mehr. Ich empfinde oft Stimmungen und Gefühle, die ich auf Englisch sofort beschreiben könnte, mir aber auf Deutsch die Worte für fehlen. Auch weiß ich oft die Bedeutung von englischen Wörtern, ohne sie auf Deutsch übersetzen oder spontan erklären zu können ... lol
Das geht mir oft anders herum ebenso. :) Ich empfinde die deutsche Sprache als erheblich präziser als das Englische, und mir fehlen oft genug Nuancen in der englischen Sprache, besonders, wenn ich Stimmungen oder Gefühle zum Ausdruck bringen möchte. :)

Theresa
07-14-2010, 09:27 PM
Das geht mir oft anders herum ebenso. :) Ich empfinde die deutsche Sprache als erheblich präziser als das Englische, und mir fehlen oft genug Nuancen in der englischen Sprache, besonders, wenn ich Stimmungen oder Gefühle zum Ausdruck bringen möchte. :)

lol ... Was lernen wir daraus? Es gibt wohl keine "präzisere" oder "gefühlsbetontere" Sprache, da es sehr auf den Sprecher ankommt ;)

Scriptissima
07-15-2010, 01:10 AM
lol ... Was lernen wir daraus? Es gibt wohl keine "präzisere" oder "gefühlsbetontere" Sprache, da es sehr auf den Sprecher ankommt ;)
Das stimmt fraglos. :)
Ich glaube, welche Sprache wir als präziser empfinden, hängt stark davon ab, welche Sprache uns stärker sozialisiert und geprägt hat. Sprich: alles 'ne Gewöhnungssache. ;)

Scriptissima
07-15-2010, 01:12 AM
Everyone makes fun of my German. In fact, I'm not sure anyone understands it.
Don't take it personal. :Hug2: I am German (born and raised), and people make fun of my German, too. And nobody ever understands me. Just ask my mom. :D

Theresa
07-15-2010, 01:44 AM
Don't take it personal. :Hug2: I am German (born and raised), and people make fun of my German, too. And nobody ever understands me. Just ask my mom. :D

Ok ... welchen Dialekt sprichst du? :D

Valerie J. Long
07-15-2010, 10:30 AM
Ok, ich bin auch zweisprachig Englisch und Deutsch und ich muss sagen, ich mag die englische Sprache deutlich mehr. Ich empfinde oft Stimmungen und Gefühle, die ich auf Englisch sofort beschreiben könnte, mir aber auf Deutsch die Worte für fehlen. Auch weiß ich oft die Bedeutung von englischen Wörtern, ohne sie auf Deutsch übersetzen oder spontan erklären zu können ... lol

Hmm - ich habe schon einmal nach einer guten englischen Übersetzung für zwei deutsche Worte gesucht und nur eine gefunden. Aber das wechselt.

Scriptissima
07-15-2010, 10:12 PM
Ok ... welchen Dialekt sprichst du? :D
*lach* - Ich bin im Raum Hannover aufgewachsen, habe also akzentfreies Hochdeutsch gelernt, aber ich kann Hamburgern und Berlinern, bis der Arzt kommt. :D Berlinerisch ist grandios, wenn man Genervtheit ausdrücken will. ;) Außerdem spreche ich niedersächsisches Platt - bevorzugt dann, wenn mir jemand mit Schwäbisch oder Bayrisch kommt. :D

Steam&Ink
07-17-2010, 10:53 AM
Mahlzeit, liebe Leute :)

Ich habe zwei Jahren in Deutschland gewohnt - ein Jahr in Bremen und ein in der schoene Stadt Konstanz...
Mein Mann kommt aus Koeln, aber jetzt leben wir hier in Neuseeland. Seit drei Jahren habe ich so gut wie kein Wort deutsch gesprochen... :(

Viele leute fragen mir, warum ich nicht mit mein Mann deutsch sprachen! Eigentlich ist es ziemlich schwer, mit dein Ehemann/Ehefrau ein fremdsprache zu nutzen... Besonder wenn die fremdsprache ist SEIN Muttersprache (because he can win all the arguments!). Naja, auf deutsch ist es viel langsamer - und zu einfach, zurueck zu Englisch zu schalten...

So rostig ist mein deutsch, dass ich hatte mich zwingen, dies notiz zu schreiben! Es ist ein bisschen peinlich, ich denk, wie viel flussiger war mein deutsch in 2006!

Also, ich glaube dass deutsch nicht noetig logisch ist, aber wenn mann die Regeln (endlich!) lernt, kann man sich zeimlich gut verstanden machen... Muss jetzt sagen, dass ich hoffe eines tages die Regeln zu lernen! :tongue

macht's gut, alle :)

Dorothy
07-21-2010, 04:51 PM
Ha! Have you found Toytown Germany (http://www.toytowngermany.com/forum/) yet?

Yeah, I've seen that, but don't usually go on there too often. I'm on the internet too much as it is, lol.

Project nachonaco
07-21-2010, 09:28 PM
Mein deutsch ist nicht gut.

Ich fahr ein Volkswagen. :)

aruna
07-21-2010, 10:11 PM
Yeah, I've seen that, but don't usually go on there too often. I'm on the internet too much as it is, lol.

I don't go there much either, but it's great if you have a specific question on the way things work in Germany. It's like a huge resource where you can get loads of info as well as personal anecdotes on the various problems expats might have.

Dorothy
07-22-2010, 10:48 AM
I don't go there much either, but it's great if you have a specific question on the way things work in Germany. It's like a huge resource where you can get loads of info as well as personal anecdotes on the various problems expats might have.

Yeah, I guess I don't "need" it so much since my husband is German - he can answer my questions better, lol. Plus I've lived here for 13 years, so I pretty much know how things work (and not always to my liking, since I'm a silly American). ;)

aruna
07-22-2010, 10:51 AM
I lived there for 30 years and I still don't know how some things work!
But I can also answer some people's questions, and I like to be helpful, so I drop in from time to time to see if I can help some poor lost expat.

aruna
07-22-2010, 03:28 PM
Hallo deutsche Muttersprachler! (and others; actually, I need German-speaking writers)
I'm entering a writing competition and I'd love your help in getting this right.
I've made a beginning and welcome your comments...
http://absolutewrite.com/forums/showthread.php?p=5165642#post5165642

Dorothy
07-22-2010, 05:06 PM
I lived there for 30 years and I still don't know how some things work!
But I can also answer some people's questions, and I like to be helpful, so I drop in from time to time to see if I can help some poor lost expat.

That's nice of you. And I know what you mean - I know expats who've lived here longer than I have and are still a little clueless.

Good luck with your competition!

jojowa
08-17-2010, 08:14 PM
Ich liebe Deutsch, aber ich es sehr schlecht sprechen :p Ich lese viele Kinderbücher und einige Dichtung [:

I'd like to do my graduate school in Germany, but I have a lot of work to do on my German first ;)

Scriptissima
08-17-2010, 11:03 PM
Ich liebe Deutsch, aber ich es sehr schlecht sprechen :p Ich lese viele Kinderbücher und einige Dichtung [:

I'd like to do my graduate school in Germany, but I have a lot of work to do on my German first ;)
Actually, your German will get up to par in no time when you move there and speak it every day, so don't worry about the language. :) It will just sneak into your life without you even noticing. ;)

dystophil
08-18-2010, 06:07 AM
Just popping in to say hi! I'm a German ex-pat who's been living in the U.S. for three years now, but I was born and grew up in Germany (lived there till I turned 20).

Can't believe I haven't stumbled across this place earlier :)

jojowa
08-18-2010, 07:54 AM
Actually, your German will get up to par in no time when you move there and speak it every day, so don't worry about the language. :) It will just sneak into your life without you even noticing. ;)

Heh very true, except that I want to do my classes in German, so I'll need to have very good comprehension, if nothing else ;)

Scriptissima
08-19-2010, 12:33 AM
Heh very true, except that I want to do my classes in German, so I'll need to have very good comprehension, if nothing else ;)
I got that :), but from my experience that is precisely where (and how) you pick up the language super quickly. :) Just trust in yourself a little bit more in this regard.

jojowa
08-20-2010, 05:31 AM
I got that :), but from my experience that is precisely where (and how) you pick up the language super quickly. :) Just trust in yourself a little bit more in this regard.

...trust? ...mua? this is a very strange thing you speak of!! :D

Hip-Hop-a-potamus
08-28-2010, 05:22 AM
Oh I think it's beautifully logical, especially compared to English! Words are spelt exactly the way they sound, compound words describe exactly what a thing or concept is, and so on. Think of words like "Einstelling" or "Vorstellung" -- you place something "inside" yourself. Or "in front of" yourself.
What about this magnificent word:

Eierschalensollbruchstellenverursacher

(Egg-shell-should-break-place-causer)

Even if you never heard of it before, you can figure out what it is using logic; it tells you exactly! And yes, it really exists, kind of a novelty gadget with a novelty name, kind of a joke -- I've seen one! (http://www.youtube.com/watch?v=qbiGVqf8Kvk&feature=related)

That's exactly what I've told people who ask me if German is "hard" to learn. i always use examples like ambulance or nurse or hospital.

If you're sick, you're krank. If you're in an ambulance, it's a krankenwagen. if a nurse is treating you, she's a krankenschwester (since they used to be nuns), and if you're in a hospital, it's a krankenhaus. Perfectly logical!

It's the separable prefix verbs that are my downfall nowadays. I got A's in class when I was studying it 10-12 years ago, but it's hard for me to remember them now. For some reason, French has been easier for me to retain.

If i went to Germany though, I could still order food and beer and go to the bathroom, and isn't that what's most important? :D

Kuroyagi
10-07-2010, 04:12 AM
Guten Tag, liebe Freunde!
Ich schaetze die deutsche Sprache sehr, denn sie ist so praezis und logisch, in Gegensatz zu mir!Damit hast Du recht, obwohl ich selbst weder besonders präzise noch logisch bin. ;)

Qbynewbie
10-07-2010, 04:37 AM
I just found this thread.

Ich habe Deutsch von 1967 bis 1974 studiert. Und ich habe seitdem vieles (vieles!) vergessen. And those are the first two sentences that I've written in German in many a year. I hope that they're not too mangled. :D

If anyone in this thread hasn't already read Mark Twain's wonderful little essay "The Awful German Language (http://www.vistawide.com/german/twain_awful_german_language.htm)", please go read it right now. :) At the end of each page, there's a "Next >>" link to get to the next page. I think it's five or six pages long.

MissJones89
10-09-2010, 10:44 AM
Hallo! Ich bin aus Dänemark aber spreche ein bisschen deutsch. Offenbar verstehe ich mehr als ich spreche.

Raindrop
10-09-2010, 11:53 AM
Ich redda a betsala Elsassisch, well ìch Theater spìel. Ich kànn leider nìt Hochditsch redda. Ich verstànd's mangmol, àwer numma vu'n'ìch nìt miet ìsch. Un ìch kànn's eweràll nìt schriwa!

Nickie
10-09-2010, 03:08 PM
Ich lebe und arbeite in Flandern, spreche Flämisch zuhause aber ich verstähe und spreche auch Deutsch. Im Jaren '80 habe ich in Deutschland gelebt (Soest und Bergisch Gladbach). Dabei hatte ich zur Zeit un Deutscher Freund (Heinz). Schaue auch manchmal aufs ZDF oder WDR.


Nickie

DragonHeart
10-12-2010, 07:58 PM
Ich spreche Deutsch, nur ein bisschen. :( Jetzt es ist schwer.

I took four years of German in high school, was in the honor society and all that. Figured it would be a good language to learn since I do have German blood. Only been out of school for five years and I've already lost a lot of it, sadly. I'm considering taking it again now that I'm in college. I still use it a little now and then but not nearly enough.

WalkingContradiction
10-12-2010, 08:29 PM
Deutsch ist meine Muttersprache. Ich schreibe und lese aber lieber auf Englisch, Deutsch ist mir zu schwierig, v.A. Gross-/Kleinschreibung!

Edit: I guess it makes sense if I translate: "German is my native language. I prefer to read and write in English though, German is too difficult to me, especially capitalization!

Plus, I think English has more precise words. But I always find it funny when I encounter words like 'zeitgeist', 'angst', 'doppelganger' or 'kindergarten'.

Priene
10-14-2010, 12:08 AM
Plus, I think English has more precise words. But I always find it funny when I encounter words like 'zeitgeist', 'angst', 'doppelganger' or 'kindergarten'.

Not to mention 'Weltschmerz'. It's a fine word, and comes out of the mouth like broken glass and cinders.

Kuroyagi
10-22-2010, 03:36 AM
Or 'Rucksack', 'Weltanschauung' and 'Schnaps'!

Btw I agree with the poster above: English has a larger and more abundant vocabulary but German is more precise, grammar-wise: so, decide for yourself!

I myself also have been trying to improve my English in recent years, after all it is the lingua franca of today and for writers who are more commercially/worldly inclined (than I am) -it has a bigger market than German, too.

aruna
10-22-2010, 10:25 AM
No replies yet to my request for help in SYW:
http://absolutewrite.com/forums/showpost.php?p=5423222&postcount=39

Here's the thread in queston:
http://absolutewrite.com/forums/showthread.php?t=194200

aruna
11-23-2010, 01:52 PM
Servus! Deutsch ist nicht meine Muttersprache, aber ich habe es gelernt when ich in Wien gelebt habe. Meine Deutschkenntnisse sind ein bißchen rostig.

Welcome, a-vee! I've lived outside of Germany for almost 10 years now and I've noticed how rusty my German's getting too!

Everyone: I'd be very grateful for feedback on my little Erzaehlung (http://absolutewrite.com/forums/showthread.php?p=5536715#post5536715). It's for a prize, deadline end December.

SaraP
12-02-2010, 02:09 PM
Nudge nudge, wink wink (http://www.absolutewrite.com/forums/showpost.php?p=5560889&postcount=103). :D

Kitty Pryde
12-09-2010, 01:39 AM
Anyone in this thread have an awesome recipe for stollen? Looking for a proper authentic recipe to make and take to various holiday parties. Cheers!

Scriptissima
12-13-2010, 10:16 AM
Anyone in this thread have an awesome recipe for stollen? Looking for a proper authentic recipe to make and take to various holiday parties. Cheers!
Would a German language recipe version suffice? Or do you need an English version?

If you would be fine with a German language one, here are three very decent recipes:
http://www.chefkoch.de/rezepte/22601005663984/Weihnachtsstollen.html

http://www.chefkoch.de/rezepte/204571086163364/Christstollen.html

http://www.chefkoch.de/rezepte/99541039791316/Christstollen.html

Christstollen is traditionally baked at least four to six weeks in advance. It takes that long for the spices' and fruits' flavors to "spread". Freshly baked Christstollen in comparison is a little more dry and a tad bland. So if you're getting prepared for a Christmas Day meal: Bake the Christstollen as soon as possible for maximum flavor on the day it is served. :)

If you need an English language version, I will probably have to do some digging (or some translating...) - just let me know if the above recipes will suffice (Christstollen baking, btw, is a LOT of work. If you wouldn't mind, I would like to suggest baking traditional "Vanillekipferl" instead - which is much easier, much faster, equally authentic German and soooo good. :) The ingredients are easier to find, too. :))

Kitty Pryde
12-13-2010, 08:56 PM
Thanks! I think I can sort it out with one of those recipes. Only thing I can't figure out is, how does it get more moist as it sits for weeks? That seems impossible!

Those vanillekipferl look pretty tasty too. I bake lots of different things all the time, so I think I am up for the stollen challenge though :)

Sagittarius
12-13-2010, 10:12 PM
Guten tag, Frau Aruna! Wie geht es ihnen? Ich verstehe ein biSchen Deutsch. Ich bin Kanadische. Unt sie?

I am currently learning to speak German and so far is it much easier than French. The verbs in French are ridiculous. German verbs and conjugation seem to be much closer to English.

Xelebes
12-14-2010, 06:11 AM
Thanks! I think I can sort it out with one of those recipes. Only thing I can't figure out is, how does it get more moist as it sits for weeks? That seems impossible!

I assume the fruit leaches during that time.

Bushrat
12-14-2010, 07:36 AM
Das ist ja lustig, wie viele Fans der deutschen Sprache es hier gibt :) Ich habe die erste Hälfte meines Lebens in Deutschland verbracht und den Rest in Kanada.
Von euch Leuten, die ihr komplett flüssig in Englisch und Deutsch seid - erobert ihr mit eurer Schreiberei beide Märkte? Ich schlage mich als freelance writer durch und finde es ist ein ungemeiner Vorteil, den selben Artikel einmal in englischsprachigen Ländern verkaufen zu können und dann noch mal in deutschen :D

Scriptissima
12-17-2010, 09:48 AM
I assume the fruit leaches during that time.
Precisely. :)

Also, you're supposed keep the Stollen properly wrapped or packaged, so no moisture can "escape".

27Froggie29
12-19-2010, 08:20 PM
Hallo.
Ich spreche nur ein bisschen Deutsch und es ist nicht sehr gut aber ist verstehe ganz viel. Ich war in der Schweiz für ein Jahr aber sprechen und schreiben ist noch nicht so einfach. =)
Froggie

dbfitzgerald
12-23-2010, 02:35 AM
Ich bin Amerikaner aber lese gern auf Deutsch. Kennt jemand hier ein gutes Deutsches Krimi? Ich finde Krimis relativ einfach zu lesen und moechte gern ein neues finden...

Scandiaca
12-27-2010, 02:57 AM
Hallo Leute,
jup... also ich wurde in Deutschland geboren und bin (leider?!) auch hier aufgewachsen. Englisch habe ich nur als Fremdsprache in der Schule und auf einigen Reisen lernen können. Falls jemand einen deutschen Beta braucht, biete ich gern meine Dienste an. Abgesehen von einigen neuen Kommasetzungsregeln sollte ich da eigentlich ganz fitt sein. ^.^

Hello everybody,
well... I am a German born and (sadly?!) raised. Through school and travels I learned English only as one foreign language of many. If anybody needs a german Beta though, I am happy to help. Except for some weird new german comma placement rules I should be fine to assist.

SaraP
12-27-2010, 03:07 AM
Welcome to the International District, Scandiaca. :welcome:

Scandiaca
12-27-2010, 03:49 AM
Thank you SaraP ^.^
and dbfitzgerald (http://absolutewrite.com/forums/member.php?u=46106): I think a good choice of crime novel would be "Der Richter und sein Henker" by Dürrenmatt. It is a little old but I personaly love the author and his work. He is most famous for his theater pieces, "Der Besuch der alten Dame" and "Die Physiker" (you should take a look at that one, too. It is written like a theater script but fully intended to be read like a novel. A very interesting crime story about 3 guys in a hospital who think they are Einstein, Salomo and Newton. Murders happen and plots unfold. It is a very good read.)

Edit: Come to think of it, "Der Besuch der alten Dame" is also a nice crime novel/theater script. In that one an old rich lady goes back to the poor village she was born in and claimes to give every citizen in the area a million doller of one guy who wronged her in the past was killed. Also nice and interesting^^

owlet
12-27-2010, 11:38 PM
Hallöle!
Ich komm auch aus Deutschland - um präzise zu sein, aus dem Wilden Osten :)
Zwar habe ich viel vergessen, was ich in den 6 Semestern Deutsch als Fremdsprache gelernt habe, aber ein bißchen was ist noch da. Also falls jemand Hilfe braucht...

aruna
12-28-2010, 05:25 PM
Willkommen Owlet! Wo lebst Du jetzt?
PS check your Reps!

SaraP
12-28-2010, 05:47 PM
:welcome: to AW and the International District, owlet.

owlet
12-29-2010, 02:12 AM
Willkommen Owlet! Wo lebst Du jetzt?
PS check your Reps!

Thank you! Noob that I am, I had to look up Reputation points.

Oh, ich lebe immernoch in Leipzig.

owlet
12-29-2010, 02:16 AM
Thanks for the warm welcome!

Valerie J. Long
01-02-2011, 09:14 PM
Hallo aus Wiesbaden, und frohes neues Jahr euch allen!

Scandiaca
01-04-2011, 03:43 AM
Hallo Leute, ich bin es nochmal. Ich hab mal irgendwo hier im Forum gelesen, dass es ja theoretisch auch möglich wäre, einfach mal Teile der Werke, die wir sonst so still und heimlich in deutsch verfassen, in den WIP Teil des Forums zu posten.

Ich meine, wir haben hier einige Leute, die deutsch lesen und schreiben können, und vielleicht ist das für diejenigen, die es noch lernen, auch eine nette Art, mal was in dieser Sprache zu lesen. Ganz zu schweigen davon, dass man sich ja dann auch gegenseitig Feedback geben könnte.

Für mich zum Beispiel wäre es wirklich interessant mal zu sehen, wie "Nichtmuttersprachler" das lesen, was ich da so fröhlich hingeschmiert habe. Was meint ihr dazu?

Valerie J. Long
01-04-2011, 10:13 PM
Immer her damit!

Nimeni
01-04-2011, 10:22 PM
Hallo!
Ich spreche nicht nur ein bisschen deutsch, sondern sehr viel sogar, ha! :D
Ich komme zwar ursprünglich aus Kuba, aber ich lebe schon seit ich drei Jahre alt bin in Österreich. Freut mich, dass es hier so viele deutschsprachige Menschen gibt, hätte ich gar nicht erwartet. :)

Scandiaca
01-05-2011, 03:18 AM
Ok Leute, ihr wolltet es so! *muhahaha* Ich gebe euch:

http://absolutewrite.com/forums/showthread.php?t=200754

Eine meiner kleinen Kurzgeschichten/Fragmente aus dem letzten Jahr.

Ich hoffe auf eure Kommentare und noch mehr unerschrockene mit ihren Werken ^.^

aruna
01-05-2011, 12:09 PM
Hi Scandiaca, and welcome to this District! I'll read your piece later today (just got out of bed!) but did you know that we have our own SYW for non-English languages? It's here:
http://www.absolutewrite.com/forums/forumdisplay.php?f=215
I expect one of the mods will move it for you!

Valerie J. Long
01-05-2011, 09:51 PM
Ich hoffe auf eure Kommentare und noch mehr unerschrockene mit ihren Werken ^.^
Kommentar erfolgt, Unerschrockenes folgt demnächst. :cool:

Scriptissima
01-06-2011, 08:48 AM
Ich bin Amerikaner aber lese gern auf Deutsch. Kennt jemand hier ein gutes Deutsches Krimi? Ich finde Krimis relativ einfach zu lesen und moechte gern ein neues finden...
Hallo Dbfitzgerald,

wie wäre es mit "Glennkill" von Leonie Swann? Das ist ein zauberhafter "Schafkrimi", in dem eine Schafherde sich bemüht, den Mord an ihrem Schäfer aufzuklären. Sehr orgineller Plot und wunderbar zu lesen.

Auch schön und etwas schrullig (typisch norddeutsch zusagen :D): "Der Milchkontrolleur" von Thomas B. Morgenstern.

Moonbase
01-17-2011, 07:11 AM
Zwar habe ich das Konzept von »Ländern« auf dieser kleinen Kuller nie ganz verstanden, aber ich wohne wohl in einem – und spreche auch die Sprache. :)

Vielleicht hat ja sogar jemand meiner deutschen Kollegen* hier einen heißen Tipp für meine Frage bzgl. der US-amerikanischen Steuernummer (http://www.absolutewrite.com/forums/showthread.php?t=201948)?

* Ich neige dazu, das männliche Geschlecht in seiner geschlechtsneutralen Form zu benutzen, gekünstelte Schreibweisen wie »KollegInnen« finde ich doof.

1000th Sun
01-18-2011, 07:18 AM
1,5 Jahre lerne ich Deutsch zum Gymnasium. Mein Deutsch ist nicht am besten aber ich kann ein bisschen Deutsch sprechen. Deutsch hilft mir mit Englisch. Jetzt kann ich den Akkusativ und Dativ finden. :D

PrincessofPersia
03-17-2011, 10:04 PM
Ich auch, Sun. 4 Jahre ich lernte Deutsche zum Gynmasium, aber ich spreche nur ein bisschen. Aber, ich lerne! Mein Lehrer gesagt, ich habe gute Aussprache. Ich bin nicht sicher, dass ist heute wahr.

Jstwatchin
04-06-2011, 10:41 AM
Vielleicht hat ja sogar jemand meiner deutschen Kollegen* hier einen heißen Tipp für meine Frage bzgl. der US-amerikanischen Steuernummer (http://www.absolutewrite.com/forums/showthread.php?t=201948)?

Hoffentlich hat sich dein Problem schon erledigt.

Hier ist das Problem meisstens das sich die Amerikanischen Sachbearbeiter nicht vorstellen koennen das nicht alle anderen Staaten Amerikanische beweise haben. Z. B. gibt es hier kein Einwohnermeldeamt. Falls ich meine Adresse beweisen muss, so bringe ich meinen hiesigen Fuehrerschein, zusammen mit meiner Stromrechnung in meinem Namen mit meiner Adresse bei.

Weiss nicht ob das Konsulat in Frankfurt auch eine ITIN ausstellen kann. Die sollten sich mit deutschen Gepflogenheiten natuerlich schon auskennen.

Thump
04-06-2011, 11:42 AM
Ich habe Deutsch für 4 Jahren in Gymnasium gelernt. Ich verstehe wie ich lese aber sprechen schwer finde. Ich arbeite in einem Verlag. Wir machen Sprachzeitschriften mit zwei auf Deutsch. Ich lese und lerne.

Btut there is obviously a long way to go still :)

DamaNegra
04-14-2011, 07:23 AM
I think I might have to intrude on this thread, but I wanted to ask a question to all germans out there.

I want to buy a present for a friend who currently lives in Germany, and I want it to arrive as soon as possible. Which means buying from a German website that ships from Germany (I'm in Mexico and it would take aaages).

So... any recommendations of sites that sell cool stuff from Germany?

aruna
04-14-2011, 10:37 AM
There's always www.amazon.de! Books as well as other stuff.

It depends what kind of stuff you want, of course. Clothes? Gadjets? Music? Jewellery?
If you let me know I'll search for you and send you links.

DamaNegra
04-15-2011, 06:25 AM
There's always www.amazon.de! Books as well as other stuff.

It depends what kind of stuff you want, of course. Clothes? Gadjets? Music? Jewellery?
If you let me know I'll search for you and send you links.

Gah! I've no idea. I browsed amazon.de for a while (thank you Google Translate!) but did not find anything I liked.

I think I'm going to end up buying something from the US and hoping Germany's postal service is magnitudes better than the Mexican one (which wouldn't be too much of a stretch).

aruna
04-15-2011, 11:06 AM
Germany's postal services is excellent. I've never known anything to get lost there. But don't ask me about the UK service -- wah! It has lost at least two full mss of mine!

Chris_Wilkins
04-15-2011, 11:31 AM
Hallo,

Ich bin sehr neues da. Ich bin Australien, aber lebe ich in der Schweiz. Ich kann Deutsch sprechen, aber schleckt meine Grammatk ist. Ich nehme eine Deutsch Kurs im moment und hoffe ich es kommt besser.

Noch ein Problem mit leben in der Schweiz ist der "Schweizer-Deutcsh". Es ist der gliech als Schottish nach Englisch. ;)

aruna
04-15-2011, 12:05 PM
On this website you can purchase "experience" gifts: http://www.mydays.de/ (holidays, massage, suhi-cooking-course)

Gift Box: http://www.geschenkbox.de/
A couple others: http://www.design-3000.de/geschenke/
http://www.online-geschenke-kaufen.com/

DamaNegra
04-15-2011, 05:48 PM
Ooooooh thank you so much! :)

Danke schon! (?!)

SaraP
04-17-2011, 03:03 AM
Hallo,

Ich bin sehr neues da. Ich bin Australien, aber lebe ich in der Schweiz. Ich kann Deutsch sprechen, aber schleckt meine Grammatk ist. Ich nehme eine Deutsch Kurs im moment und hoffe ich es kommt besser.

Wilkommen! :hi:

(Did I spell that right?)

PrincessofPersia
04-17-2011, 06:04 AM
Ich bin Australien, aber lebe ich in der Schweiz.

Ich auch, aber ich lebe in Amerika. Wilkommen. :)

PrincessofPersia
05-17-2011, 10:43 PM
It appears I killed this thread.

On the off chance that it zombifies, I need some German help. In the film I'm making (see my sig), there is a scene with some German dialogue. I am not confident enough in my German to translate myself, and the person who was going to do it originally is taking longer than I'd hoped.

If any of you fine folks could help me out, I'd most definitely credit you in the film and on IMDb. Thanks in advance. :)

senka
05-27-2011, 06:43 PM
@PrincessofPersia: I'm a translator English-German, maybe I can help you? How much is it? Don't think it would take me very long. What exactly do you need? PM me if you're interested!

Is anyone of you familiar with the different German dialects/accents? Such as Schweizerdeutsch, Bayrisch, Sächsisch (LOL!), Platt...?
I know English got lots of them, like Scottish and stuff, but German is WORSE, I think!

aruna
05-27-2011, 09:30 PM
The one German accent I cannot stand is Schwaebisch.

Badisch is a little better.

I like Hamburgerisch, and Oesterreicherisch, and Bayrisch.

I don't understand Schizterdeutsch.

Those are the only ones I know.

PrincessofPersia
05-27-2011, 10:35 PM
@PrincessofPersia: I'm a translator English-German, maybe I can help you? How much is it? Don't think it would take me very long. What exactly do you need? PM me if you're interested!

PMed.



Is anyone of you familiar with the different German dialects/accents? Such as Schweizerdeutsch, Bayrisch, Sächsisch (LOL!), Platt...?
I know English got lots of them, like Scottish and stuff, but German is WORSE, I think!

English definitely has more accents. Think about it. There are multiple accents in every country that speaks English. America alone probably has close to a dozen different accents (Philly, Jersey, NY, Boston, Texas, etc), Australia has a few, and England has more than a couple. Then you have the rest.

senka
05-28-2011, 05:38 PM
English definitely has more accents.I'm not sure, honestly. I think it depends on what you actually consider an accent and what you consider more like a variation of an accent... In the free state of Thuringia alone there are already 9 "linguistic areas". I never had such big problems understanding different English accents (except for Scottish, maybe) than I had with the different German accents which are very hard to understand even for natives.

Think about it. There are multiple accents in every country that speaks English. America alone probably has close to a dozen different accents (Philly, Jersey, NY, Boston, Texas, etc), Australia has a few, and England has more than a couple. Then you have the rest.I know, but that doesn't necessarily mean there are more of them. If you take a look at Russia, for example, it's the biggest country on earth and nevertheless there is barely any specific Russian accent. Okay, they've got the Muscovite accent, but there's not much more than that and understanding one another never is a problem.
At least the parts of Germany I know very well have a difference in accent between even small towns and villages, one only 20km away from the next. I know people from Leipzig who have been 200km to the south and they didn't understand the locals, it was so bad they really got not more than half of the conversation if at all.
Of course there's a difference between cities and villages and if you really want to hear the accents you have to go to the villages, and then it's best to speak to older or at least "real local" people.

I like Bayrisch: http://www.youtube.com/watch?v=9yWn08Dhv5E
There's an example für Fränkisch: http://www.youtube.com/watch?v=2zeGrd1pvks&feature=related
Siebenbürgisch (even worse): http://www.youtube.com/watch?v=_eR0ymzZbpM

aruna
05-28-2011, 05:48 PM
[QUOTE=senka;6189278]

I like Bayrisch: http://www.youtube.com/watch?v=9yWn08Dhv5E

Funny!

Here's Schwaebisch: http://www.youtube.com/watch?v=Qs9Atz-iyDg&feature=related

Xelebes
05-29-2011, 08:27 AM
I once did an experiment on another forum to see if we could talk between people speaking different Germanic tongues if we all spoke in Germanic cognates. It turned out that the Berliners had a harder time talking to the Swiss than the English with the West Frisians.

To give you a shot of what such game called for, we would have to thrutch like this and not ever wander into the Romish and Frankish words. The Icelanders had the easiest time!

PrincessofPersia
05-29-2011, 08:32 AM
I know, but that doesn't necessarily mean there are more of them. If you take a look at Russia, for example, it's the biggest country on earth and nevertheless there is barely any specific Russian accent. Okay, they've got the Muscovite accent, but there's not much more than that and understanding one another never is a problem.

There are definitely specific accents in English. A Philadelphia accent is very specific. Same with a Brooklyn or Long Island or Jersey accent. Ditto London, Liverpool, etc.

SaraP
05-30-2011, 02:10 AM
Heck, even a country as small as Portugal has very distinct accents. :)

Matchy
05-31-2011, 12:36 AM
Hello everyone, I thought I check in here - I am (mostly) bi-lingual, with Schwäbisch being my native tongue. I do a lot of translations (yes, in Standard German) but even here in the US we still talk dialect at home. And I do hope to never lose it - it is after all almost 2000 years old...

Vivi
06-23-2011, 05:19 AM
Hiya!

German native speaker here (slight Berlin accent), but I will be keeping my post in English, since most of the contributers to this thread seem to have only basic German, and writing in German tempts me to write in long, complicated run-on sentences which I understand are difficult for non-native speakers. (A German habit that is difficult to shed even when writing in English, as you can see. ;) )

German as a language has some cool features, like being able to make up new words via compounds or nominalisation without sounding like you're using 'Buffy-speak'. But I still prefer writing in English, because it just sounds better to me. Less stilted, more lyrical. This may be because I'm hardly reading any fiction in German anymore these days, so fiction has become associated with the English language in my brain. So much so that I even think in English when I'm just plotting some story element while commuting in the morning, or trying to fall asleep at night. (My main reason for writing is to distract my brain from real life worries.)
About some topics I literally can't talk in German. I don't have the German vocabulary to discuss fandoms or media tropes, for example, because all my discussion of these topics happens in the anglosphere of the internet. Anything related to sex just sounds wrong and awkward in German (from dirty talk to discussions about LGTB issues - "schwul" is such an ugly word when you're used to "gay".) Of course, it could also be that this skewed perception just occurs because I've never been taught to be ashamed of English swear words. "Scheiße" sounds a lot worse to my ears than "shit", "ficken" a lot less classy and acceptable than "fuck".

Another thing I've noticed since I've switched almost my entire media intake to English a few years back is that I start to forget German words. Well, not forget, but in the middle of a conversation in German suddenly some everyday term will only come to me in English. Does anyone else have this problem? Or should I be worried about early onset Alzheimer's? (I was kind of hoping that would wait till I'm at least 60...)

SaraP
06-23-2011, 03:25 PM
That happened to me with the portuguese language when I was living in the US. I remember once, when I was setting the table, I couldn't, for the life of me, remember the word for knife. I actually had to say "knife" and ask what the portguese equivalent was (I'm portuguese).

MoLoLu
06-23-2011, 03:42 PM
I'm a bilingual american and live in switzerland. I can relate to the forgetting word issue. Sometimes I'll be standing in front of someone, say a word, then forget what word it was 10 seconds later and actually have to ask them what the word in german is for whatever. Worse is starting in german and end up speaking english without even noticing. Happens when I chat with people a lot because I do all my internal monologue in english.

p.s. I don't think it's alzheimers, I'm 21 and have the same issue and I grew up speaking both languages since I was something like 6 months old.

When it comes to writing, I hate german. My mind does not agree with the language's comlex structure. English grammar frustrates me from time to time, german grammar drives me insane. Love speaking german though, both the swiss (expects to get crusified in short order) and german version. I often find it's easier to express certain things in german than in english for whatever reason. Descriptions are a good example.

lacygnette
06-30-2011, 04:27 AM
Hiya!

"Scheiße" sounds a lot worse to my ears than "shit", "ficken" a lot less classy and acceptable than "fuck".


hahaha. Ich bin aus Amerika aber war in das Deutsche ballett (Nuernberg) und zu mir, scheiße klingt besser. Glaube mir, alle beide war oft gesprochen!

aruna
07-28-2011, 02:27 PM
Speaking of dialects: here is a sweet, lovely, sad and funny song in Plattdeutsch, sung by Constantin Wecker and Hannes Wader. It's actually quite easy to understand; however, I couldn't find the lyrics anywhere on the net. I first heard it many years ago, and it made me quite norstalgic. It actually sounds a bit Austrian:


Dat du min leevsten büst (http://www.youtube.com/watch?v=0dI0z1H6TVM&feature=autoplay&list=PL422C9CDAC7E3B93A&index=3&playnext=11)

aruna
07-28-2011, 04:29 PM
Hey, I found the lyrics! Except, in the version I posted, they sing a second verse, and that is Bayrisch -- so I was on the right track.
Pfüat di!

Gorgeous! :)

Dat du min Leevsten büst
dat du woll weeß
Kumm bi de Nacht
kumm bi de Nacht
segg wo du heeßt


Kumm du um Middernacht
kumm du Klock een
Vader slöpt, Moder slöpt,
ick slap alleen


Klopp an de Kammerdör
fat an de Klink
Vader meent, Moder meent,
dat deit de Wind


Kumm denn de Morgenstund,
kreiht de ol Hahn.
Leevster min, Leevster min,
denn mößt du gahn.

Alexandermerow
08-31-2011, 01:06 AM
Are some German writers out there? ;)

midnightpumpkin
09-01-2011, 03:31 AM
hmmm.... no one else?
well : *waves* hellooo :-)

i'm german, i'm (kind of, sort of, maybe?) a writer... or at least getting there :-)

greetings to germany :-)

Max Vaehling
09-01-2011, 05:13 PM
I'm both!

midnightpumpkin
09-01-2011, 05:34 PM
I'm both!

Hello :-)

So do you guys write in German or in English?

I do pretty much all my writing in English, but that's probably because it is my day to day language. These days I only speak German when I talk to family or go visit...

elae
09-01-2011, 06:08 PM
My wife is German, so we release all my comic ebooks in German too. :)

Alexandermerow
09-02-2011, 01:37 PM
So do you guys write in German or in English?

I write in German, but I have also translated two of my books. Sonst sind keine Germanen hier, oder was?;) Kein deutscher Autor, der sich in diesem Forum mal umsieht?

midnightpumpkin
09-02-2011, 03:15 PM
I write in German, but I have also translated two of my books. Sonst sind keine Germanen hier, oder was?;) Kein deutscher Autor, der sich in diesem Forum mal umsieht?

Naja... zwei hast Du ja schon gefunden :-)
Ist doch gar nicht so schlecht fuer ein englischsprachiges Forum. Wenn man bedenkt, dass das Schreiben in verschiedenen Sprachen ganz andere Fragen aufwirft, werden sich die meisten, die Deutsch schreiben, wohl eher an deutschsprachige Foren halten...

(Well, you've already found two :-)
Not bad for an english speaking forum, considering that most who write in German, will look for German forums, as writing in different languages will bring up different questions and processes...)

Max Vaehling
09-02-2011, 05:11 PM
I write (plot etc.) in German, but I text in English sometimes. Writing a weekly webcomic that usually goes online in English first, I text the dialogue at the last notice in the language I need first, then translate it whenever I need the other version.

Und manchmal mache ich einen deutschen Comic, für den ich einen tollen englischen, aber keinen deutschen Titel habe.

Alexandermerow
09-02-2011, 11:02 PM
Dein Comic-Blog sieht ja nicht schlecht aus. Den schaue ich mir mal genauer an. Doch, für ein englischsprachiges Forum ist das nicht übel ;) Schreibst du auch Bücher?

Max Vaehling
09-03-2011, 07:00 PM
Dein Comic-Blog sieht ja nicht schlecht aus. Den schaue ich mir mal genauer an. Doch, für ein englischsprachiges Forum ist das nicht übel ;) Schreibst du auch Bücher?


Danke!

Bücher schreibe ich (bisher) nicht, nur Artikel, Blogs und hin und wieder Flash Fiction. Das Problem ist, dass mir alles, was ich in Prosa schreibe, im Vergleich mit den Comics so lang und umständlich vorkommt. Also wird es immer kürzer, und am Ende kommt entweder doch ein Comic raus oder Flash (http://www.dreadfulgate.de/wordpress/blog/kuckuck-eine-kurzgeschichte)- und Twitterfiktion (http://www.dreadfulgate.de/wordpress/blog/duo-eine-kurzgeschichte).

Cai
09-03-2011, 08:37 PM
Ich reih' mich auch mal ein. :)

Huhu!

mucde
09-06-2011, 03:32 PM
I'm not German (Brit), but have lived in Munich for the last eight years.

I'm getting close to finishing my first story and thinking about the next steps (probably ebook via Kindle, etc.).

I'm guessing that I need to apply for a Freiberuflich Steuernummer from the Finanzamt as a Schriftsteller.

Does anyone remember the name of the form I need to fill out?

Vielen Dank!!

Cai
09-06-2011, 09:00 PM
It's called "Fragebogen zur steuerlichen Erfassung" and looks like this (https://www.formulare-bfinv.de/ffw/form/display.do?%24context=0).
However, you'll have to apply first anyway (which can even be done via phone, I think) and the Finanzamt will send the form to you.

midnightpumpkin
09-06-2011, 11:20 PM
Doch, für ein englischsprachiges Forum ist das nicht übel ;) Schreibst du auch Bücher?

Also ich schreibe hauptsaechlich Flash und Shorts, habe aber vor kurzem mein erstes Buch angefangen.... meine Guete...
da hat Max schon recht.... das ist um einiges aufwaendiger, als die kurzen Geschichten... und publizieren ist wesentlich unwahrscheinlicher... aber ich will es wenigstens mal versucht haben :-)

mucde
09-07-2011, 04:32 PM
It's called "Fragebogen zur steuerlichen Erfassung" and looks like this (https://www.formulare-bfinv.de/ffw/form/display.do?%24context=0).
However, you'll have to apply first anyway (which can even be done via phone, I think) and the Finanzamt will send the form to you.


Thank you very much Cai!

Max Vaehling
09-08-2011, 02:02 PM
@mucde: I called the Finanzamt, and they just told me to drop by and fill in the form right there. No problems.

Except, they copied only one of those two pages for me, and I forgot what I actually registered as. It was a number of things, including graphic and web designer, writer, obviously comic artist and other things I do, but I don't remember exactly which ones. So now every year I write something else in my tax declaration - whatever describes last year's work best.

Quartz
09-15-2011, 12:17 PM
I'm not German but I am a Brit living in Germany. Having to move here and not speaking the language has been a bit of a problem but I'm slowly picking it up.

aruna
09-15-2011, 12:41 PM
There is actually already a German thread in the International District... here, (http://www.absolutewrite.com/forums/showthread.php?t=185270)


But for now, welcome all you new Germans!
I am (naturalised) German, English native language, liveed 30 years in Germany, now living in the UK but returning to Germany end of this month.

Max Vaehling
09-15-2011, 02:05 PM
There is actually already a German thread in the International District... here, (http://www.absolutewrite.com/forums/showthread.php?t=185270)

Oh, I thought that one was for non-Germans speaking German. Would have felt like an intruder (or worse: a show-off) posting there with my mad language skills.

mucde
09-16-2011, 02:22 PM
@mucde: I called the Finanzamt, and they just told me to drop by and fill in the form right there. No problems.

Except, they copied only one of those two pages for me, and I forgot what I actually registered as. It was a number of things, including graphic and web designer, writer, obviously comic artist and other things I do, but I don't remember exactly which ones. So now every year I write something else in my tax declaration - whatever describes last year's work best.

Thank you Max. Sorry for the delay in responding. That is very helpful. I am already registered as an IT Freelancer and that was far more complicated, requiring business plan, etc., so knowing that you can just drop in and fill out the form is great news.

Alexandermerow
09-19-2011, 02:53 AM
"Fragebogen zur steuerlichen Erfassung"

What the hell...? Nicht einmal in einem englischen Forum wird man verschont :D

ShaylaElla
09-19-2011, 03:23 AM
Guten Tag!

Phew, I think I got that one right... I just wanted to shout out here and say hi! I'm a newbie, I'm Canadian and I've been teaching myself a bit of German for the past year or two. I get hung up all the time on sentence structure, and the masculine / feminine stuff confuses me like crazy. Another odd thing, I grew up learning French as well (bilingual country and all) though I'm barely conversant in it. Yet I find myself mixing up the bit of French I know into the German I'm trying to learn. Weird.

Oh well. That's my piece. See you around!

Alexandermerow
10-07-2011, 02:36 AM
Ich kann ein bisschen schlecht Deutsch sprechen (und auch schreiben)... Ich habe vier jahren studiert wann ich war im Gymnasium, aber ich habe, vielen jahren später, viele Deutsch vergesst (ersten Grammatik, zweiten Vokabeln). Jetzt spräche ich mit English Grammatik und denkt: “du bist schlau, Deutsche Leute, finden Sie es heraus.”

Nice! (Süß!) Right now, I am translating my books into the English language - and this is really funny, and hard! :) Nevertheless, to learn German must be much harder because of the grammar etc. Don`t give up! Kopf hoch!

Glassfingers_93
10-07-2011, 11:10 AM
Also a bilingual American living in Switzerland! Deutsch zu sprechen geht für mich recht gut, nur in sachen Grammatik bin ich hoffnungslos. Artikel vor allem. Die/der/das/ eine/einer/einem. Finde ich so was von schwierig.

Robbert
10-31-2011, 04:11 PM
[QUOTE=Glassfingers Artikel vor allem. Die/der/das/ eine/einer/einem. Finde ich so was von schwierig.[/QUOTE]

Ja, das Problem kenne ich sehr gut von meinen zwei Kindern: sie sind in England aufgewachsen und haben die deutsche Sprache nur von mir gehört/gelernt, aber immer auf Englisch geantwortet. Wenn wir dann z.B. zu Besuch in D.land waren, wurden deren Fehler offensichtlich, Artikel an allererster Stelle.

My daughter once pointed out, that if a language uses a variety of different definite articles, then how come, the girl = das Mädchen (...instead of 'die' which is feminine)?

aruna
10-31-2011, 05:32 PM
Ja, das Problem kenne ich sehr gut von meinen zwei Kindern: sie sind in England aufgewachsen und haben die deutsche Sprache nur von mir gehört/gelernt, aber immer auf Englisch geantwortet. Wenn wir dann z.B. zu Besuch in D.land waren, wurden deren Fehler offensichtlich, Artikel an allererster Stelle.

My daughter once pointed out, that if a language uses a variety of different definite articles, then how come, the girl = das Mädchen (...instead of 'die' which is feminine)?


That is easy -- because of the suffix/diminutive "-chen", which is always neutral. For instance, you'd also say Das Maennchen.

That doe snot however explain "das Weib"!
Also, in every language, the sun is masculine and the moon is feminine. So why "die Sonne" and "der Mond"?

Priene
10-31-2011, 11:11 PM
Das Messer, die Gabel, der Loeffel. Whichever way you look at it, genders in German make no sense.

Vomaxx
10-31-2011, 11:23 PM
If you want to read something funny, type "Mark Twain German" into Google and read his article The Awful German Language.

Among his examples, on the German gender topic:

"Where is the turnip?"
"She is in the kitchen."
"And where is the beautiful English girl?"
"It has gone to the opera."

And he's priceless on separable prefixes and the game of "finding the verb."

Robbert
11-03-2011, 08:13 PM
That is easy -- because of the suffix/diminutive "-chen", which is always neutral. For instance, you'd also say Das Maennchen.

Well, thanks for that! Unfortunately, learning the exceptions to the rule never worked for me. There are just too many, never mind which language we're talking about. Hang on, no, Esperanto, which is all based on logic, would be an exception to...

Xelebes
11-04-2011, 07:07 AM
That is easy -- because of the suffix/diminutive "-chen", which is always neutral. For instance, you'd also say Das Maennchen.

That doe snot however explain "das Weib"!
Also, in every language, the sun is masculine and the moon is feminine. So why "die Sonne" and "der Mond"?

In Germanic mythology (English, Saxon, Norse), Moon is a guy and the Sun is a woman.

Jstwatchin
11-04-2011, 08:02 AM
That is easy -- because of the suffix/diminutive "-chen", which is always neutral. For instance, you'd also say Das Maennchen.

That doe snot however explain "das Weib"!
Also, in every language, the sun is masculine and the moon is feminine. So why "die Sonne" and "der Mond"?

Traditional objectification of the female maybe?

Commutinggirl
11-17-2011, 10:55 AM
Hello :-) I speak German (with a thick French accent though...) Started learning the language back in High School, studied and taught German in the US and now married to a German guy, living in Germany...

samsevern
12-06-2011, 08:32 PM
Wow, hier sind echt haufenweise Deutsche. Das freut mich :)

Deb Kinnard
12-07-2011, 09:59 PM
Ich spreche kaum Deutch. Mein Vater spricht es ins Hause aber ich habe viel vergisst. Ich glaube, das diese Worte sind nicht so gut aufschritten...

EmmLLore
12-11-2011, 07:06 AM
Hallo! Ich spreche auch Deutsch! Ich war aber nur 4 Jahre alt wenn wir nach Neuseeland gezogen sind, so mein Deutsch ist nicht so sehr gut. Ich spreche es noch mit meiner Familie, aber ich weis dass es nicht immer richtig ist, und sie korrigieren mich immer. :p

Jetzt wo ich lange nicht mehr mit meine Eltern wohne uebe ich ja kaum noch.

SaraP
12-14-2011, 01:28 PM
Oooooh, new peeps! :welcome:

SaronaNalia
12-14-2011, 02:56 PM
Hallo! Ich lerne Deutsch.
But I'm not very good at it yet. I've just moved to Germany from America though, so hopefully I'll be learning very fast.

SaraP
12-14-2011, 05:33 PM
How exciting! Good luck!

aruna
12-15-2011, 06:08 PM
Welcome new peeps!
Sarona, where are you based? And how do you like Deutschland up to now?
I am in Baden-Wuerttemburg, incidentally.

aruna
12-20-2011, 06:51 PM
When the snow falls wunderbar
And the children happy are
When the Glatteis on the street
And we all a Gluehwein need

Then you know es ist soweit:
She is here, the Weihnachtszeit!

Every Parkhaus ist besetzt
Weil die people fahren jetzt

All to Kaufhof, Mediamarkt
Kriegen nearly Herzinfarkt.
Shopping hirnverbrannte things
and the Christmasglocke rings.

Merry Christmas, merry Christmas,
Hear the music see the lights,
Frohe Weihnacht, Frohe Weihnacht,
Merry Christmas allerseits

Mother in the kitchen bakes
Schoko- Nuss- und Mandelkeks

Daddy in the Nebenraum
Schmuecks a Riesen-Weihnachtsbaum

He is hanging auf the balls,
Then he from the Leiter falls

Finally the Kinderlein
To the Zimmer kommen rein
And es sings the family
Schauerlich: “Oh Christmastree!”

And a jeder in the house
Is packing die Geschenke aus.

Merry Christnas, merry Christmas,
Hear the music see the lights,
Frohe Weihnacht, Frohe Weihnacht,
Merry Christmas allerseits!

Mama finds unter die tanne,
eine brandnew Teflon-Pfanne,
Papa gets a Schlips and Socken,
everybody does frohlocken.
Presiden speaks in TV,
All around is Hatmonie,

Bis mother in the kitchen runs:
Im Ofen brennt the Weihnachtsgans.

And so comes the Feuerwehr
With Tatue, tata daher,
And they bring a long long Schlauch
And a long, long Leiter auch.
And they schreien “Wasser Marsch!”
Christmas in now ganz im Eimer.

Merry Christnas, merry Christmas,
Hear the music see the lights,
Frohe Weihnacht, Frohe Weihnacht,
Merry Christmas allerseits!

JustLooking
12-21-2011, 01:05 AM
Brilliant, aruna :)

Scary thing is: that's so similar to how we speak in my family!

By the way, welcome back to Baden-Württemberg. Hope the move went smoothly.

aruna
12-21-2011, 11:52 AM
Oh, I should say, I didn't write it myself. A friend (who speaks like that) passed it on to me and I loved it -- but it's already all over the interwebs. I immedaietly passed it on to all my gerlish friends! We all speak like that.

Xelebes
12-21-2011, 01:19 PM
Is it gerlish or teddisch?

aruna
12-21-2011, 07:39 PM
I htink gerlish sounds nice. Kinda like girly.

Sky au Lait
01-07-2012, 03:22 AM
Servus, allerseits!

Ich komme aus Österreich und zwar aus dem wunderschönen Wien - die Stadt der Liebe. Ich behaupte jetzt einfach einmal, dass es die Stadt der Liebe ist, so wie Paris, oder Venedig, oder Rom, nun, in meiner Welt ist es halt Wien. Wenn irgendjemand Fragen zur deutschen Sprache hat oder einen deutschen Text geschrieben hat, kann er (oder sie) ihn mir gerne schicken :)

(Servus, everybody!
I'm from Austria. Precisely, I'm living in marvellous Vienna - the city of love. I'm just going to claim for now that Vienna is the city of love, like Paris or Venice or Rome, well, in my world, it's got to be Vienna. If anybody has questions regarding German or has written a german text, he (or she) can always send it to me for correction :))

Phew, it's pretty hard to translate stuff O.o

aruna
01-07-2012, 10:53 AM
Wien is one of the cities on my list to "see before I die". I've managed to get as far as Salzburg; my daughter-in-law is from there. But Vienna--sigh. Have to get there!

Sky au Lait
01-07-2012, 11:19 PM
Wow, you make me really proud to be a Viennese :) Can I ask how you started to get interested in German? I have to admit that I probably wouldn't learn it if it wasn't my mother tongue...

kasapv
01-09-2012, 01:30 AM
Am I supposed to write in German here or not? Well, I'm new here and just getting familiar with the forum. I'm a German who lives in Mexico. I grew up in Germany, my first 24 years of my life. If I can be helpful, just drop me a line.

aruna
01-09-2012, 10:41 AM
Wow, you make me really proud to be a Viennese :) Can I ask how you started to get interested in German? I have to admit that I probably wouldn't learn it if it wasn't my mother tongue...


Actually, my very first experience of German was in Austria. I was eleven years old and living with a foster mother in England. My mother said we could take a holiday somewhere and my foster mother asked me if I wanted a winter holiday or a summer holiday. I of course said winter -- I hated the cold and wanted to go somewhere sunny and warm. She thought I wanted a winter sports holiday!

Aaargh! Crazy!
It was the LAST thing I wanted. Nut I was too shy to say so, and so we went to Gaschurn, in Vorarlburg, and I learnt to ski. I ended up having a great time, but it was so weird because all the village children would stare at me and call out Negerlein, Negerlein when I walked past.

I learnt to count to ten in German and to say, "please pass me the dictionary". We stayed in a hotel called Haus in der Sonne. When I returned to England I started to learn German at school by choice, but I didn't like the teacher so I dropped it.

Much later, when I was living in India, I met my first German husband. He brought me to Frankfurt. There I complete an intensive German course and got thorough grounding; apart form that it was a total imersion experience and I learnt it pretty quickly. I actually love the language, even though it isn't as pretty or romantic as French or Spanish.

@ kasapv: you can post in either language -- whatever you like. People who open this thread are usually German speakers, but if not, they know what waits for them here!

aruna
01-28-2012, 03:12 PM
Hi there Germans!
I need someone to perfect a letter I've written to a small German publisher! I first wrote it in English, but then I thought, no way, It has to be German.
If you are up to it please write me at:
arunadasi at gmail.com

Cai
01-29-2012, 12:01 AM
In case you still need help, send me a private message. I would be happy to help. :)

Andrea_James
02-27-2012, 01:09 AM
Hallo!

Ich wohne dieses Jahr in der Universitaetsstadt Goettingen (Niedersachsen), und ich habe mehrere Jahre Deutsch an nordamerikanischen Universitaeten auch studiert. Ich benutze meine Lesefaehigkeit als Forscher sehr oft, aber dieses Jahr muss ich meine Sprachfaehigkeit schnell verbessern ("sinken oder schwimmen," wie wir auf Englisch gern sagen).

Einmal habe ich eine Kurz(kurz)geschichte auf Deutsch als Hausaufgabe geschrieben--und ich habe auch ein paar kurze Aufsaetze auf Deutsch geschrieben--aber wenn ich meine deutsche Geschichte ins Internet stellen moechte, plane ich sie natuerlich auf Englisch ueberzusetzen. (Eines Tages hoffe ich echt fluessig Deutsch zu sprechen.)

Jedenfalls geniesse ich Deutschland sehr...besonders die erstaunliche Faehigkeit von den Deutschen, Englisch zu sprechen, sodass ich trotz meiner vielen (peinlichen! Jemand sollte mir eher erzaehlen haben, dass "geil" keine direkt Uebersetzung von "cool" ist...) Fehler nie hier komplett verloren bin.

Gruesse,
A

P.S. Eine Mischung von Englisch und Deutsch heisst "Denglis(c)h."

SkyDancer
03-05-2012, 08:29 PM
Hey guys, I'm new here! And yes, I'm German. I've already been lurking on the forums for the last few days and finally registered earlier! Glad to be here. :)


Und dann auch noch mal auf Deutsch: Habe mich jetzt endlich mal hier registriert und freue mich, neben ein paar Österreichern und Deutschen doch auch so viele andere Forumsmitglieder zu sehen, die Deutsch als zweite oder dritte Fremdsprache gelernt haben. :)

Andrea_James
03-05-2012, 08:55 PM
Fuer die Mutterspracher: schreibt ihr am liebsten auf Deutsch oder auf English, und warum?

SaraP
03-06-2012, 01:10 AM
Welcome to AW, SkyDancer! :hi:

slashedkaze
03-06-2012, 02:03 PM
Fuer die Mutterspracher: schreibt ihr am liebsten auf Deutsch oder auf English, und warum?

Englisch. Warum? Erstens, weil ich ungern Übersetzungen lese und daher die meisten Bücher, die in meinem Regal stehen, Englisch sind. Man gewöhnt sich daran und fängt selbst an, so zu denken. Ich bin auch über Fanfictions ins Schreiben reingekommen. Auf Englisch hab ich damals ein breiteres Publikum erreichen können. Auch wenn man in den ebook-Markt einsteigen will, ist Englisch einfach praktischer. Inzwischen fände ich es seltsam, auf Deutsch zu schreiben.

Bezüglich deiner geil = cool Verwechslung... Sorry, jetzt musste ich echt lachen. :D

Andrea_James
03-06-2012, 02:13 PM
Ja, ich lache auch...jetzt. Aber damals war es sehr peinlich!

Interessant, dass du auf English am liebsten schreiben. (Dein English muss besser als mein Deutsch sein.)

SkyDancer
03-06-2012, 08:24 PM
Ich schreibe sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch. Ich bin vor einigen Jahren über Fanfiction zum Schreiben auf Englisch gekommen und mache das auch weiterhin (allerdings keine Fanfiction mehr), weil ich so einfach mehr Leute erreiche.

Aber das eigentliche Buch, das ich gerne veröffentlichen möchte, wird auf Deutsch sein. Trotz diverser Jahre im englischsprachigen Ausland fällt mir das leichter, da mein Wortschatz deutlich größer ist.



Welcome to AW, SkyDancer! :hi:


Thanks for the warm welcome! :D

slashedkaze
03-07-2012, 09:57 AM
Ja, ich lache auch...jetzt. Aber damals war es sehr peinlich!

Interessant, dass du auf English am liebsten schreiben. (Dein English muss besser als mein Deutsch sein.)

Dein Deutsch ist schon sehr gut, ich bin ehrlich gesagt beeindruckt. Du studierst in Niedersachsen? Da komme ich her :)

@SkyDancer: Für welche Fandoms hast denn geschrieben? XD

Kamyara
03-09-2012, 12:18 AM
Ich komm eigentlich auch aus Niedersachen, aber jetzt wohne ich in Bayern (ja, ich verstehe auch immer noch nicht wieso ich hier bin... blödes Studium xD).

ich muss sagen, dass ich meine Geschichte auf Deutsch und Englisch schreibe... manchmal etwas verwirrend, aber ganz passend, da ich beides studiere ^^

slashedkaze
03-09-2012, 12:37 AM
Ich komm eigentlich auch aus Niedersachen, aber jetzt wohne ich in Bayern (ja, ich verstehe auch immer noch nicht wieso ich hier bin... blödes Studium xD).

ich muss sagen, dass ich meine Geschichte auf Deutsch und Englisch schreibe... manchmal etwas verwirrend, aber ganz passend, da ich beides studiere ^^


Hui, und ich dachte schon ich hätte nen großen Sprung gemacht von Niedersachsen nach Baden-Württemberg. (Das ist allerdings schon ne Weile her. In Ba-Wü hab ich Abi gemacht, studieren tu ich momentan in Rheinland-Pfalz. Keine Studiengebühren ;D )

Kamyara
03-09-2012, 12:56 AM
Hui, und ich dachte schon ich hätte nen großen Sprung gemacht von Niedersachsen nach Baden-Württemberg. (Das ist allerdings schon ne Weile her. In Ba-Wü hab ich Abi gemacht, studieren tu ich momentan in Rheinland-Pfalz. Keine Studiengebühren ;D )

Hast du's gut, da hängen wir in Bayern ja noch mega hinterher -__-" Wir haben hier in Nürnberg nicht mal ein günstiges Semesterticket (sogar das teuerste in Deutschland), das das gesamte Semester gilt. Ich mags hier echt so :/
Vllt liegt's auch genau daran, dass ich grad lieber hier online bin und an meinem Buch arbeite, anstatt 4 Hausarbeiten zu schreiben xD

kohuether
05-04-2012, 12:27 AM
Ich spreche Deutsch. Ich habe zwei Jahren suedlich von Muenchen gewohnt. (Ich liebe Bayern!) Jetzt wohne ich in der Pfalz. Ich habe Deutsch in eine Sprachschule gelernt. Ich glaube, ich mache viele Fehler. Aber es spielt keine Rolle. Die Leute verstehen mich. Aber ich habe einen Amerikanischen Akzent!

Bricta
05-17-2012, 08:01 AM
Hallo alle! Ich lerne deutsch seit 3 Jahren in der Universität. Wie geht's mit euch?

A_Napp
05-17-2012, 12:50 PM
Hi everyone,

I'm a German native speaker :). I write in German and English.

aruna
05-17-2012, 02:06 PM
:welcome: Willkommen all you new German speakers!

Grace Bridges
05-24-2012, 05:32 AM
Servus aus Neuseeland! Ich lebte sieben Jahre in Bayern (Regensburg) und bin in dem einen Beruf Übersetzerin. Im anderen natürlich Autorin und auch Verlegerin. Hab meine ersten 2 Romane in Regensburg geschrieben, mehr oder weniger. Ich liebte die 800-jährige Wohnung an der Donau sehr, doch die Heimat hat endlich gerufen. Schreiben tu ich auf Englisch, ist ja klar. Ich hatte mal eine interessante Möglichkeit, Romane zu übersetzen, ist leider nichts geworden, aber sowas wäre echt schön...

dancing-drama
08-23-2012, 10:55 PM
Ich wollt nur mal den Thread ein bisschen hochstupsen, dass er uns nicht verloren geht :)
Hi :D

CinthiaX
08-24-2012, 11:21 PM
Hi:) Ich lebe in DE aber schreibe Englische bücher. Nice to meet you all:)

dancing-drama
08-25-2012, 02:22 PM
Ha. Willkommen im Club Cinthia. Schreibe auch auf Englisch aber roll hier in Deutschland rum :)

CinthiaX
08-26-2012, 12:30 AM
Danke:)

Gareth JJ
09-06-2012, 10:08 AM
Tag, alle. Ich bin Englander, wohne aber in Berlin. Das schwerste mit Deutsch ist für mich der/die/das (???) Grammatik. Es ist aber ein sehr schöne sprache. Auch sehr Romantisch! Insbesondere die Dichtungen und Lyriken aus der Sturm und Drang Zeit sind voller Leidenschaft. Das schlimmste mit deutsch ist jetzt (meine Meinung nach) das Rechschreibreform. Grrr... Es versucht die Lange Worten, und damit auch die Gedankenprossesen dahinter, zu zerstören. Eine Verbrechen!!!

Cheers!

StarryEyes
09-10-2012, 01:13 PM
Hallo alle! Ich komme aus Neuseeland aber lebe in der Schweiz, wo ich meine Matura auf Deutsch und Französisch mache. Mein Deutsch ist nicht super aber ich werde besser! Ich schreibe manchmal Gedichte auf Deutsch aber alle meine Romane sind auf Englisch oder Französisch...
Es ist sehr schön, hier auf AW zu sein und ihr alle zu treffen! :)

Sunwords
09-27-2012, 11:01 PM
Hallo!
Ich schreibe fast ausschließlich auf Deutsch, habe mich aber hier angemeldet, da es hier ein paar Dinge gibt, die mein sonst so geliebtes deutsches Schriftstellerforum nicht hat. Ein paar bekannte Gesichter fand ich schon beim Durchlesen dieses threads.
Ich denke, man liest sich.

Blinkk
09-28-2012, 02:08 PM
Hallo!
Not sure if this counts, but I'm an American living in Bavaria at the moment. I came to Germany because of a family emergency and I'll be here for 3 months. I didn't have a lot of forewarning about this trip, so I didn't have much time to study German before I came. I'm determined to learn the language during my stay here. I can understand quite a bit and I can say simple sentences right now. The longer I stay here, the more I will learn. :D

Germany is awesome and I'm really glad I have a chance to live here, even if it's only for 3 months. :)

Gareth JJ
10-08-2012, 06:24 AM
I'm an American living in Bavaria at the moment. :)

Hi, Blinkk,
I lived in Bavaria for years before I moved to Berlin. Where are you based?

Blinkk
10-08-2012, 10:19 AM
By lake Chimsee near the Alps. I'm going to visit Berlin soon. From everything I hear, it sounds wonderful!

slashedkaze
10-08-2012, 12:50 PM
Glad to hear you are enjoying your stay, Blinkk :)

Gareth JJ
10-10-2012, 05:49 AM
By lake Chimsee near the Alps.

Make sure you visit Kloster Andechs ( by the Ammersee) while you're in the area. But not on a Sunday. The monks don't sell the Starkbier then. And eat a portion of white Radischen with your beers - it's great.
http://www.andechs.de/kloster-andechs/kloster-andechs-geistliches-zentrum.html

I'd advise you to go for the day, and stay overnight in Herrsching, at the lake.
http://www.herrsching.de/Tourismus

Cheers!

SaraP
10-11-2012, 02:47 AM
Folks, I've merged the other German thread with this one so the posts might appear out of order. My apologies for that - just keeping things neat and tidy. :)

Shinkicker
10-28-2012, 05:37 PM
Ich kann ein bischen Deutsch sprechen und verstehen. Ich hore Rammstein :)

bershka
12-18-2012, 06:36 PM
Hallo leute!

Ich werde bald nach Deutschland umziehen. Gibt es Deutsche hier?

Diggi
12-21-2012, 01:55 PM
hat etwas von dem bekannten Satz im Urlaub: "sind Sie auch Deutscher?" :)
Jap, bin ich. Aber bin gerade dabei mein Netzwerk auszubauen, und da ist Englisch aufgrund der großen Reichweite unabdingbar. Vielleicht trifft man hier auf bekannte Gesichter.

Sounds like the sentece, you sometimes hear in your holidays:"Are you german, too?" :)
Yes, I am. But I`m about extending my network and for that, I need to switch to englisch, because there are much more englisch speaking people in this world. Possibly I`ll find some familiar faces, here.

bershka
12-21-2012, 02:01 PM
Sauber!

Willkommen in dem Forum, diggi :)

Diggi
12-21-2012, 02:04 PM
danke :)

Elenma
01-18-2013, 07:45 PM
Hallo ihr alle! Hi everyone!

Ich bin Deutsche und lebe in Deutschland, schreibe aber schon einige Jahre fast ausschließlich auf Englisch. Neben einem Anglistik-Studium haben noch ein paar andere Umstände dazu beigetragen (z.B. eine beste Freundin, mit der ich Englisch spreche). Es ist total seltsam für mich, hier auf Deutsch zu schreiben. ;)

Sind hier noch mehr Leute, die deutsche Muttersprachler sind und auch hier leben, aber auf Englisch schreiben und veröffentlichen wollen?

Oder vielleicht jemand, der in meiner Nähe (Dresden? Anderswo in Sachsen?) lebt?

Viele Grüße,
Elenma

dancing-drama
02-02-2013, 10:43 AM
In Dresden (oder anderswo in Sachsen) wohn ich zwar nicht, aber ich steck in den selben Schuhen wie du ;) Hier geboren, hier aufgewachsen. Ich schmiede zwar Pläne mal nach England abzuhauen aber das kann noch ein Weilchen dauern.
Aber schreiben tu ich auch auf Englisch. (Schreiben tu. Ich tu mal so als wär ich gut mit Deutsch :P)

Cai
02-02-2013, 02:50 PM
Mit Sachsen kann ich zwar nicht dienen, aber ganz so weit weg bin auch nicht: Ich wohne in Thüringen.
Allerdings schreibe ich auf Deutsch, nicht auf Englisch, weshalb ich hier im Forum auch meistens eher der Typ stiller Mitleser bin. Das mache ich dafür aber umso lieber. ;)

dancing-drama
02-02-2013, 04:00 PM
Erlangen btw :D Ursprünglich Augsburg und jetzt zum Studium hier. =)

Elenma
02-04-2013, 12:27 PM
Ui, da bin ich mal zwei Tage abwesend und schon kommen doch noch ein paar Anworten! :)

@dancing-drama: England ist soooooo schön. Es ist aber schon bald zehn Jahre her, dass ich zuletzt dort war... *tagträum* Mein Deutsch lässt auch manchmal etwas zu wünschen übrig. Hin und wieder guckt mein Freund mich ganz komisch an und dann weiß ich, ich habe wieder englische Grammatik auf meinen deutschen Satz angewandt. ;) Ich werde dir mal auf Twitter folgen...

@Cai: Ich bin eigentlich auch eher der Typ "stiller Mitleser"... Aber ich brauche irgendwann demnächst Feedback zu meinem query letter. ;)
Eine Freundin hat mich übrigens neulich gefragt, ob ich sowas wie AW auch auf Deutsch kenne, aber da musste ich passen. Kennst du zufällig ein vergleichbares Forum?

dancing-drama
02-04-2013, 08:23 PM
Ich rate jetzt einfach mal, dass du die Lena auf Twitter bist? :)

Und was deine Freundin angeht, hat sie mal die Schreibwerkstatt(.de) ausprobiert? Da war ich vor Jahren mal ganz aktiv. :D

Elenma
02-04-2013, 10:38 PM
Ja, die bin ich. :) Und danke für den Tipp! Ich muss meine Freundin mal fragen, ob sie die Seite schon kennt.

Cai
02-04-2013, 11:06 PM
Es gibt http://autorenforum.montsegur.de, allerdings kommt man da nur rein, wenn man schon die ein oder andere Veröffentlichung oder sonst eine Beschäftigung im Verlagswesen nachweisen kann (wenn ich richtig informiert bin).

http://forum.tintenzirkel.de/index.php ist in erster Linie für Fantasyautoren und Textarbeit gibt es da leider nicht, aber besonders im internen Bereich gibt es interessante Infos zum deutschen Buchmarkt.

Bei AW finde ich ja vor allem die fachlichen Diskussionen immer ganz toll, und vor allem die Fülle an Infos zum YA-Bereich hat man wohl in sonst keinem anderen deutschen Forum. Deshalb treibe ich mich ja hier auch sehr gern rum. :D

Bushrat
02-05-2013, 07:57 PM
www.dsfo.de ist mM nach das beste deutsche Forum :)

Elenma
02-06-2013, 11:50 AM
Oh, noch mehr Links - dankeschön euch beiden! :)

Nach näherer Betrachtung, erinnere ich mich doch auf den meisten Seiten schon mal gewesen zu sein, zumindest kurz. Für mich persönlich war das da schon nicht mehr so interessant, zumal ich eh so schlecht auf Deutsch übers Schreiben schreiben kann. ;) Und ja, es scheint hier tatsächlich etwas weniger YA-"Kultur" zu geben als im englischsprachigen Raum, oder zumindest eine andere. Mit dem, was ich schreiben wollte, habe ich mich da noch nie so richtig wieder gefunden... Um so besser, dass es das Internet gibt. ;)

dancing-drama
02-06-2013, 12:44 PM
Stimmt schon... Ich finde in Deutschland sind die Jugendbücher viel so auf 13-14-Jährige ausgelegt und die "upper YA" findet man hier eher selten. Dementsprechend isses halt auch in Foren weniger vertreten.

Elenma
02-07-2013, 12:38 PM
Ich habe nur aus Neugier vor einigen Monaten mal im Buchladen gefragt, was es denn so an deutschsprachiger Gegenwarts-Jugendliteratur gäbe... und die eigentlich kompetent wirkende Buchhändlerin konnte mir kaum was anbieten, außer ein paar typischen "Problembüchern" (Jana Frey etc.). Es kam mir fast so vor, als ob wirklich mehr übersetzt wird, als hier geschrieben, bzw. veröffentlich. Kann natürlich aber auch an der Buchhändlerin gelegen haben...

ETA: Meine Freundin hat sich übrigens über die Foren-Tipps gefreut! Also, danke noch mal :)

dancing-drama
02-08-2013, 04:13 PM
Da juckts mich direkt in den Füßen mal zur nächsten Buchhandlung hier zu gehen und zu fragen. Allerdings ist das auch nur wieder ein Thalia und die haben sowieso bloß die groß-aufgemachten Bücher von Carlsen, Loewe etc.

GBin13
02-23-2013, 07:27 PM
worum geht es hier? Ich sehe keinen Zusammenhang (no logical thread !)
GB

Electric Funeral
03-01-2013, 04:41 PM
Auch hier nochmal: Hallo! Ich komme aus Wien, schreibe auf deutsch und arbeite gerade an der zweiten Fassung eines politischen Noir Krimis. Ich bin hier weils in der englsichsprachigen Welt eine wesentlich stärkere Kultur gibt schreiben als Handwerk zu betrachten.

dancing-drama
03-16-2013, 05:15 PM
Grüß dich Electric!


Leute, wie schauts eigentlich aus? Ist jemand von euch morgen in Leipzig?

jsselch
04-11-2013, 06:44 PM
Servus :)

Ich komm aus Nuernberg (Naemberch) aber wohn momentan in Kanada.

Seit 2002 schreib ich eigentlich nur noch auf Englisch... ich wohn schon so lang im Ausland dass mir mittlerweile der Wortschatz fehlen wuerde..

Julia

AlanaL
06-20-2013, 01:10 AM
Ui, hier war ja lange keiner mehr. *Staubwegpust* Dann reihe ich mich mal ein. :)
Ich war übrigens in Leipzig und werd nächstes Jahr auch wieder hinfahren. Und auf die BuCon fahre ich auch, falls jemand dort ist.

tech_writer
06-30-2013, 01:56 PM
Hallo an alle die hier deutsch sprechen. Ich bin neu hier, aber nicht nur hier, sondern auch beim schreiben. Ich habe bisher nur ein paar kleine Artikel in Fachzeitschriften veröffentlicht. Mein größtes "Werk" ist er Text für eine Edutainment-CD, die sich in zwölf Kapiteln der Fliegerei widmet und für Kinder ist.
Wäre schön hier mehr Leute kennen zu lernen.
Ich bin von Hause aus Schriftsertzer, Typograph, Grafiker und WebDessigner.
Falls Ihr Fragen habt (Druckproduktion, InDesign, Gestaltung, Web Design, eBooks), meldet euch, ich helfe gerne.
Meine neueste Obsession sind eBooks und enhanced eBooks.

Milena
07-06-2013, 02:51 PM
Hi :)

Ich arbeite als freiberufliche Lektorin (für Deutsch).
Im Moment quäle ich mich durch die englische Übersetzung einer Bandbiografie, die ich geschrieben habe. Da mir das Budget ausgegangen ist, bin ich hier gelandet, um Hilfe bei einigen Sätze zu erbitten.
Falls jemand im Gegenzug Hilfe bei einigen deutschen Sätzen brauchen sollte, kann er mich gern anschreiben. :)

ThomasT
07-09-2013, 04:20 PM
Spreche auch Deutsch

Felsenstein
08-10-2013, 02:03 PM
Erstaunlich, dass wir Deutschen aber auch überall unsere "Inseln" haben müssen. Nen deutschen Faden im englischsprachigen Schreiberlingemegaforum... Wie exklusiv! ;) But it's pretty quiet here, ATM....

C.M. Hart
09-13-2013, 10:59 AM
Hallo an alle, hier ist's wirklich ruhig.
Aber dass kann man ja ändern....

Bin aus Deutschland, spreche deutsch, schreibe aber auf Englisch. Warum? Habe irgendwann festgestellt dass die Übersetzungen, dies hier zu haben gibt, zum Teil so schlecht sind, dass ich angefangen habe über Amazon meine Bücher zu bestellen.
Das schreiben in Englisch war dann nur die logische Schlussfolgerung. Wobei ich zugebe, dass das Wörterbuch mein neuer bester Freund ist...
Wenn jemand Hilfe braucht bei deutschen Sätzen oder Büchern, ich bin gerne bereit mal drüberzuschauen.
Viele Grüße
C.M.

Silent Rob
09-13-2013, 12:29 PM
Hallo!

Ich bin ein Engländer, aber momentan wohne ich in Deutschland. Natürlich schreibe ich auf Englisch, aber ich würde auch gern meinen Deutsch verbessern. Für mich ist mein Wörterbuch auch ein guter Freund geworden!

Viel Spaß an alle bei AW!

Flex
10-03-2013, 06:49 PM
Juten Tach zusammen, Grüße aus Leverkusen an alle Schreiberlinge.

Silent Rob
10-04-2013, 12:10 PM
Hey Flex. Willkommen bei AW!

Ich habe eine Frage. Was bedutet 'Juten Tach'? Ist es dialekt?

PulpDogg
10-04-2013, 12:59 PM
Ja ist es. Eine Abwandlung von "Guten Tag", die hauptsächlich im Rheinland verwendet wird.

Paprika
10-05-2013, 01:45 PM
Hey Flex. Willkommen bei AW!

Ich habe eine Frage. Was bedutet 'Juten Tach'? Ist es dialekt?
Wird auch in Berlin häufig gesagt. Weiches G wird zu J, hartes g wird zu ch.

C.M. Hart
10-05-2013, 03:08 PM
Hier ist ja neuerdings richtig was los.
Schön, schön.

Was schreibt ihr hier alle so? Ein paar haben's ja schon dazugeschrieben, aber würde mich einfach interessieren was die anderen so treiben. Und in welcher Sprache ihr schreibt...

Liebe Grüße

jsselch: Bin auch aus dem Raum Naemberch, aber mittlerweile auch weggezogen (aber nicht so weit wie du...)

GBin13
10-06-2013, 06:05 PM
Also denn, "J"-guten Tag.
Selbst habe ich dies und das bei Kindle (verkaufe aber fast nix), immerhim, gut um etwas online zu haben und drauf verweisen zu koennen.

Viel Spass im Water Cooler,
GB
http://www.amazon.com/Glenn-Brigaldino/e/B0081KAMTU/ref=ntt_athr_dp_pel_1

ThomasT
10-11-2013, 09:08 PM
@C.M.Hart: Ich schreibe Fantasy und Science-Fiction, wobei ich auch mal andere Genres auch irgendwann mal schreiben möchte. In der Signatur von mir ist der Link für die Bücher. Ansonsten schreibe ich auch Kurzgeschichten welche bei Bookrix zu lesen sind. Ich schreibe auf Deutsch, habe aber auch einen Roman auf Englisch veröffentlicht und übersetze gerade eine Kurzgeschichte von Deutsch in Englisch. Grund für das Englische ist mehr Leute auf der Welt anzusprechen. Da ich aber kein Geld für große Werbung der Bücher habe, ist leider weder Feedback noch Verkäufe vorhanden.

Felsenstein
10-11-2013, 10:09 PM
@ThomasT -Das mit dem Feedback kann man ja ändern. Wenn auch nicht über Nacht. Ich hab zu diesem Zweck speziell eine Gruppe auf Facebook vor wenigen Tagen gegründet. Zweck soll sein, ein dichtes Netzwerk aus vor allem Autoren aufzubauen (hauptsächlich englischer Sprachraum wegen der Reichweite).

Da viele Schreiberlinge - mich eingeschlossen - wenig Plan vom Vernetzten auf FB, Twitter & Co hatten/haben, musste eine geschmeidige Lösung her. Die habe ich bei einem englischsprachigen Writer gefunden. Na, zumindest das Prinzip, wie man effektiv Kontakte machen und sich vernünftig vernetzen kann. Man erreicht durch das gegenseitige Verknüpfen innerhalb kurzer Zeit wesentlich mehr potenzielle Leser und sicher auch Käufer. Feedback gibt es dann sowieso...

Schau mal dort rein (https://www.facebook.com/groups/167412960115997). Gilt übrigens für alle anderen Writer hier auch. Je mehr mitmachen, umso eher fruchtet das Ganze. Auch wenn es seine Zeit und etwas Engagement braucht, es ist im Gegensatz zu den vielen "groooßartigen Strategien" im Web wenigstens ehrlich, kostet nix, ist solide und es sind "handgemachte" Kontakte. Man braucht nämlich keine zehntausend (Fake-)Friends auf Facebook, eine Handvoll echte Connections sind viel effektiver.

Wir lesen uns! :)

ThomasT
10-11-2013, 11:35 PM
Danke Felsenstein. Ich habe es mir mal angeschaut. Viel kann ich da nicht beitragen, nur meine FB Seite, die Bücherseiten musste ich schließen. Twitter habe ich auch, aber nutze ich kaum, da ich nicht jemand bin, der alle paar Sekunden etwas postet. Mehr kann ich da nicht eintragen, aber kann man mal ausprobieren.

Felsenstein
10-12-2013, 01:02 AM
Na ist doch ein Anfang. Viele Autoren haben eh nur noch eine FB-Seite, da es kaum zu schaffen ist, alle Social Media Plattformen gleichzeitig zu füttern und das reale Leben zu meistern. Man verliert auch schnell die Übersicht. Alles step by step, dann wird's schon mit der Zeit. ;)

SamuelKristopher
07-11-2014, 01:35 PM
Words are spelt exactly the way they sound

I don't think German is quite as phonemic as a language like Spanish. Eg: the "s" sometimes sounds like English "sh", sometimes like "s", and sometimes like "z". Still, it's certainly more logical than English :)

Ich habe seit zwei Jahr im München gewohnt, und obwohl mein Deutsch ist noch nicht ganz gut (weil keine Muttersprachler wollen mit mir Deutsch sprechen! Nur Englisch!) ich lerne und lese jeden Tag. Wikipedia Artikel sind auch gut für mein Vokabulär zu verbessern. Ich hoffe, dass ich kann mit ein bisschen Deutsche und Nicht-Muttersprachler sozialisieren :)